Silvester-Konzert

Traditionell findet am 31. Dezember um 18 Uhr ein Orgelkonzert zum Jahresausklang statt.

Musik verschiedener Epochen erklingt in voller Pracht.

Der Eintritt beträgt einheitlich 10 € im Vorverkauf und an der Abendkasse.

Das Programm für 2019:

Carlo Bodro (1841–n. 1900)

Suonata per organo N° 12 (Polka finale)

 

*** *** ***

 

Johann Gottfried Walther (1684–1748)

„Lobt Gott, ihr Christen allzugleich“

sieben Variationen

 

Jan Pieterszoon Sweelinck (1562–1621)

„Ons is gheboren een kindekijn“ (Puer nobis nascitur)

vier Variationen

 

Muzio Clementi (1752–1832)

Sonatina in D-Dur op. 36 Nr. 6

Allegro con spirito-Allegro spiritoso

 

*** *** ***

 

Georg Friedrich Händel (1685–1759)

Orgelkonzert in d-Moll HWV 309

-Adagio-Allegro cosí cosí-Cadenza-Allegro

(Orgelbearbeitung: Irénée Peyrot)

 

Gerard Bunk (1888–1958)

Sieben Variation über „O Sanctissima“

 

Louis Vierne (1870–1937)

Allegro

(aus der 2. Symphonie op. 20)

 

Aram Chatschaturjan (1903–1978)

Säbel-Tanz

(aus dem Ballett „Gajaneh“

Orgelbearbeitung: Friedemann Winklhofer“)

 

Dmitri Schostakowitsch (1906–1975)

Walzer Nr. 2

(aus der Suite für Variété-Orchester

Orgelbearbeitung: Richard Kula)